Kuratorium

Dr. Dr. h. c. mult. Andreas J. Büchting

„Das 21. Jahrhundert ist das „Jahrhundert der Biologie“. Pflanzenforschung ist nicht nur Sache von Einzelunternehmen, sondern braucht vereinte Anstrengungen von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.“

Andreas J. Büchting studierte von 1968 bis 1973 Agrarbiologie und Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten von Stuttgart-Hohenheim, Ithaca/N.Y. und Berlin. Er promovierte über Selektionsverfahren bei Mais. Seit 1975 ist Andreas J. Büchting in verschiedenen Positionen bei der KWS SAAT AG tätig, dabei seit 1978 in sechster Generation in der Unternehmensleitung und seit 2008 als Vorsitzender des Aufsichtsrats. Sein besonderes Interesse gilt Themen aus den Bereichen Evolution, Ökologie und Dritte Welt. 

2002 erhielt er die Ehrendoktorwürde der Georg-August-Universität Göttingen in Anerkennung seines maßgeblichen Einsatzes für die Einrichtung des Forschungsverbundes Genomanalyse im biologischen System Pflanze (GABI). Die Universität Stuttgart-Hohenheim verlieh ihm 2011 die Ehrendoktorwürde u.a. für seine Verdienste um die Nachwuchsförderung in der Pflanzenzüchtung. Andreas J. Büchting ist Mitglied im Senat der Leopoldina, der Nationalen Akademie der Wissenschaften sowie seit 2012 Mitglied des Stiftungsrats der Universität Göttingen.

nach oben